Nagelbeißer

 

Wer knabbert ?

 

Heutzutage ist das zwanghafte Nagelbeißen ein weit verbreitetes Problem! 

Man findet Nagelbeißer in jeder Altersklasse sowie Gesellschaftsschichten. 

Hinter diesem zwang Nägel zu beißen stecken oft unterschiedliche Gründe. 

Zum einem ist es möglich das sich dahinter eine seelische Störung verbirgt die, sollte dies der Fall sein, eine professionelle Abklärung durch Fachpersonen bedarf. 

Zum anderen ist das Nagelbeißen jedoch oft eine schlechte Angewohnheit die man sich irgendwann angeeignet hat und die man nicht mehr los wird. 

Psychischer Druck, der durch Stress und Probleme hervorgerufen wird, macht sich irgendwann körperlich bemerkbar durch Verspannungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen etc..

In solch einer Situation reagieren Menschen sehr unterschiedlich. 

Einige erhöhen ihren Koffein- oder Nikotinkonsum, andere fangen an Nägel zu knabbern. Hat man erst einmal angefangen fällt es schwer wieder damit aufzuhören!!!

 

Gesundheitliche Folgen des Nagelbeißens

 

Der Fingernagel besitzt die Aufgabe das empfindliche Nagelbett sowie die Fingerkuppe zu schützen. 

Das Eindringen von Fremdkörpern, Schmutz und der Bakterienbefall des Nagelbetts wird durch den Nagel verhindert. 

Liegt jedoch das Nagelbett frei, kann es unter Umständen zu Entzündungen und Infektionen führen.

Ebenfalls wird durch das ständige Knabbern die Nagelhaut in Mitleidenschaft gezogen. Das Zellenwachstum wird durch die ständige Überreizung angeregt, dadurch kann die Haut an den Fingerkuppen mit der Zeit wulstig werden. 

Jeder Mensch kann nachvollziehen wie schmerzhaft es sein kann wenn ein Fingernagel bis zur Nagelhaut eingerissen ist oder die Haut um den Nagel rissig wird. Für Nagelbeißer werden alltägliche Arbeiten zur Qual.

Typisches Erscheinungsbild eines Nagelbeißers:

 

• Entzündungen

• Die Nagelhaut ist geschwollen

• Verhornung des Nagelwalls

• offene Wunden

• Nagelplatte ist stark zurückgebissen

• häufige Schmerzen

 

 

Die Ästhetik

 

Je nach Stärke des Nagelbeißens wird der Fingernagel halb ,,aufgefressen” und optisch ist dies alles andere als schön. 

Betroffene schämen sich meist sehr, was den Nagelbeißer erneut in eine Streßsituation bringt. 

Ein Teufelskreis beginnt! 

Man schämt sich, setzt sich selber unter Druck, fühlt sich nicht wohl und knabbert dann erneut.

Oft lenkt ein Betroffener ungewollt die Aufmerksamkeit anderer auf die eigenen Hände durch das verstecken der Hände in Taschen oder ähnlichen auffallenden gestiken.

Zb. legt man die Hände nicht auf den Tisch, sie werden in Jacken- und Hosentaschen gesteckt oder sind zu Fäusten geballt etc.

 

 

Wie kann man sich vom Nagelbeißen befreien?

 

Sie haben den sehnlichen Wunsch sich vom Nagelbeißen zu befreien doch wissen nicht wie?

 

Es gibt viel Möglichkeiten! 

Es ist zwar nicht einfach aber mit einem festen Willen ist es Ihnen möglich zu schaffen!

Bei Frauen die nur leicht beißen hilft es oftmals schon den Nagel schön zu lackieren. Bei stärkeren Nagelbeißern sowie bei Kindern und Männern kann ein spezieller Nagelbeißer Lack aufgetragen werden der beim knabbern einen unangenehmen Geschmack abgibt und somit das Beißen unappetitlich macht.

Leider hilft diese Methode auch nicht immer. Um bei extrem Beißern aus unschönen Nägeln starke, schöne Nägel zu machen kann Acryl oder UV-Gel für eine Modellage benutzt werde.

 

 

Modellierte Nägel

 

Mit Acryl oder Gel modellierten Nägel sind ca. 60 Mal stärker als Naturnägel. 

Dadurch wird das Knabbern massiv erschwert. 

Die Modellageschicht dient neben dem optischen Aspekt auch dem Schutz des Nagels. 

Unter der Modellage kann der Naturnagel ungestört und geschützt nachwachsen.

Sie möchten keine ,,langen, künstlich wirkende Krallen?"

Machen sie sich keine Sorgen!

Modellierten Nägeln muss man nicht ansehen das sie künstlich sind.

Die Entscheidung über das Design liegt ganz bei Ihnen!

Ob farbenfroh, einfache French Manicure oder ganz natürlich……

 

SIE ENTSCHEIDEN

 

Modellierte Nägel können extravagant genauso wie ganz Natürlich designed werden. 

Wenn Sie es nicht wollen wird niemanden etwas auffallen. 

Die einzigste Veränderung die man bei Ihnen bemerken wird, ist das sie wieder gesunde und schöne Nägel haben. 

Dies schenkt ein neues Selbstvertrauen. Außerdem: Wer knabbert denn gerne an schönen Nägel?

Man hält sich automatisch zurück! 

Statistiken zeigen das gerade mal ca. 2% aller Nagelbeißer mit modellierten Nägeln weiter Beißen.

Ihre Chancen bald ganz mit dem Beißen aufzuhören stehen also sehr gut!

 

 

Die Nagelbeisser Behandlung

 

Eine Nagelmodellage ist die perfekte Lösung gerade für Nagelbeißer um an schöne, gepflegte Fingernägel zu gelangen. 

Das ständige Verstecken der Hände gehört bald der Vergangenheit an.

Gerne helfe ich Ihnen dabei, die Nägel zu erlangen, die Sie sich immer gewünscht haben.

Wahrscheinlich haben Sie nicht nur für kurze Zeit geknabbert, daher müssen Sie sich selbst und Ihren Nägeln eine gewisse Zeit zugestehen um den Erfolg zu erzielen den Sie sich wünschen. 

Gemeinsam können wir dieses Ziel erreichen. 

 

 

 

Ablauf der Nagelbeißer-Behandlung:

 

In einem ersten Gespräch werde ich eine Analyse Ihrer Nägel machen und kläre Sie über die Modellage auf.

 

Dann werde ich wöchentlich einen Kontrolltermin mit Ihnen vereinbaren. Während dieser Zeit werde ich Ihre Modellage auf abgelöstes Material kontrollieren sowie alle 2 Wochen Ihre Nägel auffüllen.

Wenn sich das Gesamterscheinungsbild verbessert hat und keine weiteren Komplikationen auftreten werden die Termine zum Auffüllen auf 3-4 Wochen ausgedehnt und die wöchentlichen Kontrolltermine fallen ganz weg.

Bitte seien Sie sich darüber im Klaren, das es seine Zeit dauert, bis Sie Ihre Nägel länger tragen können und das Ergebnis wirklich zufrieden stellend sein wird.

Sie müssen mit einer Behandlungszeit von mindestens 8Wochen rechnen. 

Sie werden sehen: sofern sie es wirklich wollen, können Sie es schaffen.

Um das Gesamterscheinungsbild Ihrer Hände zu verbessern lasse ich natürlich auch die Pflege der Nagelhaut nicht außer acht.

 

Haben Sie noch Fragen so zögern Sie nicht und Kontaktieren mich gerne über mein Kontaktformular oder per Email ich werde Ihnen auch dort gerne alle Ihre Fragen beantworten.